Die Ei-Anleitung auf deutsch


Puh schon Mittwoch. Und auch der ist schon sehr weit fortgeschritten! Die Stunde fehlt mir diesmal echt. Aber auf Wunsch habe ich die Ei-Anleitung für euch mal übersetzt:

(Ohne Bilder, einfach stur der Anleitung folgen. Am besten ohne Pause häkeln. Das geht, weil es schnell fertig ist!)

  • Fadenring mit 8FM (festen Maschen). Wer will/braucht kann sich ein Fädchen als Markierung für den Rundenanfang machen. (Ich zähle immer ab, weil ich zu faul für das kleine Fädchen bin!) Gehäkelt werden nur feste Maschen in Runden.
  • 3M häkeln, nächste M verdoppeln, 3M häkeln, nächste verdoppeln (10M)
  •  4M häkeln, nächste verdoppeln, 4 M häkeln, nächste verdoppeln (12M)
  • 2M häkeln, nächste verdoppeln ... (bis 16M)
  • 3M häkeln, nächste verdoppeln... (bis 20M)
  • 1mal alle 20M häkeln.
  • 4M häkeln, nächste verdoppeln... (bis 24M)
  • 1mal alle 24 M häkeln
  • 10M häkeln, nächste 2M zusammen häkeln... (22M)
  • 9M häkeln, nächste 2M zusammen häkeln...(20M)
  • 8M häkeln, nächste 2M zusammen häkeln... (18)
  • 1M häkeln, 2M zusammen häkeln (12M)
  • hier das Ei füllen so wie man die Form gerne hätte; ich hab da schon was an Füllwatte reingestopft! 
  • ab jetzt habe ich bis zum Schluss 1M gehäkelt, 1M übersprungen. Das sah einfach ordentlicher aus. Man kann aber auch immer 2M zusammen häkeln bis es fast nicht mehr geht. Das sieht man aber dann. Faden vernähen und fertig!
Gerade für Anfänger gilt: Keine Angst, einfach ausprobieren! Das Ei ist wirklich einfach und vor allem schnell gemacht!

Ich möchte hier nochmal betonen, dass diese Anleitung nicht von mir stammt. Ich habe sie hier(klick) bei Tara gefunden!



Kommentare

  1. Oh wie lieb von Dir - danke für die Anleitung!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,
    Deine Eierchen sind ganz zauberhaft geworden.
    Ich bin immer etwas deprimiert, wenn ich Deine zauberhaften, gehäkelten Sachen sehe, da ich ja absolut unfähig bin was die Häkelei angeht. Ach was würde ich mir gerne süße Cupcakes, Donuts und allerelei Süßes häkeln, aber ich bin einfach zu ungeduldig. Vielleicht klappt es ja in ein paar Jahren, wenn ich "älter" bin :-)
    Solange kann ich mich ja an Deinen Nettigkeiten erfreuen.
    Ich wünsche Dir schöne Ostern,
    liebe Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Nicole,
    du bist ein Schatz *DANKE*
    hatte die Tage schon deine Häkeleier bewundert und auch zur Anleitung geklickt. KANN ABER KEIN ENGLISCH also wieder weggeklickt und gedacht, muss Tochterkind ran. Juchchuuuuh jetzt hab ich sie auch und freu mich und grüße dich hier schon mal gaaaanz <3lich bevor ich zurück hoppel,
    :O) ....

    AntwortenLöschen
  4. Danke, du Liebe!
    Vielleicht wage ich mich nun doch mal dran ....! :-)

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  5. Das war mein allerstes Werk und es hat gut geklappt! Danke!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!