Aquarell Kirschblütenzweig

Ich habe mich mal wieder im Aquarellieren ausprobiert. Da bin ich ja immer recht vorsichtig unterwegs. Außerdem streichle ich die Farben aus dem tollen Gansai Tambi Kasten erst mal ewig, wie schönes Papier *lach*, bevor sie dann doch benutzt werden.
Ich habe für den Kirschblütenzweig auch einfach das Fedrigoni-Papier genommen. Erst etwas angefeuchtet und dann ausgemalt. Und ich bin selbst ganz verzückt vom Ergebnis!
 Und endlich haben mir auch die Nuvo Drops gefallen! (dafür habe ich, ob ihr es glaubt oder nicht, wirklich geübt!)
Hat man den Zweig, braucht es echt nicht mehr drumrum. Alle Zutaten für diese Karte und noch vieles mehr bekommt ihr bei Charlie&Paulchen.
 
Grüßle
 
 
 
Kirschblütenzweig hier klick!
Gansai Tambi Kasten hier klick!
Stempelset hier klick!
Nuvo Crystal Drops hier klick!
Fedrigoni Papier hier klick! 
 
 

Kommentare

  1. Zauberschön!!!
    Hach... Frühling willkommen!
    Sonnige Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön geworden.Macht ganz viel Lust auf mehr.
    Herzliche Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön gemacht, das vertreibt heute glatt den Regen ;o)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!