Donnerstag, 13. April 2017

Verrücktes Huhn Häkel-DIY

Puh! Warum kommt Ostern eigentlich immer so plötzlich? Ich wollte noch sooo viel Kreatives erledigen und dann habe ich auch fast vergessen, dass ich ja ein kleines Häkel-DIY für euch vorbereitet hatte! Schon vor Monaten habe ich daran herumgetüftelt. Und jetzt ist es fast zu spät!
Aber, wenn ihr Lust habt, hier ist es:
 
Du brauchst: Häkelnadel Nr. 2,5 -3
Wollrest in der Hauptfarbe, kleiner Wollrest in rot und mini Wollrest in schwarz, sowie etwas in dunkelgrau. Oder einfach die Farben, die du hast!o)
 
Häkeln Körper:
13 Luftmaschen (LM)
zurück 12 feste Maschen (FM) 1 Wendeluftmasche (WLM)
12 FM, 1 WLM
jetzt die 1. und 2. M zusammenhäkeln, 8 FM und die beiden letzten M zusammen häkeln
9FM (wenn es hier eine weniger ist, ist es nicht schlimm), 1 WLM
2M zus. 6FM, 2M zus., WLM
7FM, WLM
2M zus. 4FM 2M zus., WLM
5FM, WLM
5FM, WLM
2M zus. 2FM 2M zus., WLM
3FM wenden & 2FM dann das ganze Huhn einmal mit FM umhäkeln. Faden vernähen.
 
Häkeln Kamm:
4LM, dann 1KM (Kettmasche), 1halbes Stäbchen (hSt), 1ST, 1KM und dann das ganze am oberen äußeren Rand mit einer KM anhäkeln. Dies noch 2x häkeln und Faden vernähen. (Einfach machen, Logik ergibt sich dann)
 
Schnabel: 5LM, 1KM,1hST,1ST, Faden zum Annähen verwenden.
 
Beine:
9LM, dann 3KM in die LM, wieder 3LM, 3KM in diese 3LM, 3LM und 3KM in diese LM und am Bein FM zurück. Die Fäden zum Annähen verwenden.
Das hört sich kompliziert an, ist aber wirklich einfach (ich mag kompliziert nicht).
 
Für die Augen einfach zwei Kreuze an die gewünschten Stellen nähen und fertig ist ein Huhn.
 
Ich habe schon ganz viele als Anhänger verschenkt - deshalb sind auch nur meine ersten beiden Hühner als Fotomotiv übrig geblieben.
 
Ich bin gespannt, was ihr so daraus macht? Aufnäher, eine Wimpelkette...? Würd mich freuen, wenn ihr mir schreibt!
 
 Bitte verlinkt mich auch auf euren Blogs, oder gebt diese Anleitung bei euren Ergebnissen an! Vielen lieben Dank!
 
Schöne Ostern!
 
 
 


Kommentare:

  1. Ach Nicole....
    Wenn Du häkelst fängst Du mich immer wieder mit all' Deinen tollen Projekten...
    Zauberhaft!!!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. .... da lachen ja die Hühner !!!! Sooo nett, liebe Nicole !
    Frohe Ostern
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. moiiiii IS des GSCHNALLIG des HENDAL,,,,
    DE geht ja RATZ FATZ,,
    und SCHWUPPDIWUPP.... is fertig...freu..freu...

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Die sind aber niedlich!
    Für dies Jahr hab ich sie zu spät entdeckt, aber Ostern kommt ja alle Jahre wieder.
    Drum merk ich sie mir mal und sag Dankeschön Frühling für die Anleitung.
    GLG uns fröhliche Ostern,
    Monika

    AntwortenLöschen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!