Neue Streifen!

Wundervolles, neues Streifenpapier kam gestern ganz frisch per Post! Zuerst wollte ich es natürlich NICHT anschneiden, aber dann musste ich einfach. Blau war zuerst an der Reihe:
Ein neues Leinengarn und endlich mal wieder die Nuvo Drops, plus dieses tolle Textilklebeband kombiniert mit den schönen Monstera Blättern: Karte Nr.1.
Hier habe ich endlich mal die wunderschöne Hibiskusblüte genutzt. Gut, dass ich ein bisschen gewartet habe, denn jetzt konnte ich das neue Fedrigoni Aquarellpapier benutzen und musste nicht selbst zum Pinsel greifen (wäre ja auch nicht schlecht gewesen!)
Pailletten sind wohl meine nächste große Liebe!
Jetzt probiere ich mal das Flamingofarbene.... Bis dann!
 
 
Zutatenliste:
Stempelset Geburtstagspost leider nicht mehr erhältlich


Kommentare

  1. Alle toll!
    Bin verliebt in jede einzelne....
    Liebsten Gruß von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole,

    du bist schon wieder so fleißig... ja ich tue mich auch immer so schwer das Papier anzuschneiden ;) ich muss mir noch etwas Zeit lassen... meine Jungs wollen irgendwie immer was von mir, aber lange kann ich nicht mehr warten ;)

    bis bald die Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnte mich jetzt nicht entscheiden, welche Karte ich mir aussuchen würde, liebe Nicole! Du hast das Streifenpapier wunderschön in Szene gesetzt - faszinierend wie unterschiedlich die Karten wirken, und das aus einem Bogen Papier! Ich freue mich schon auf mehr! ;) GLG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Karten, liebe Nicole! Streifen gehen immer :))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. total lässig, braucht nicht viel und wirkt gut!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!