Traditionelle Weihnachten: Die Christmas Carolers

Jaaa!!! Heute bin ich dran bei unserem Bloghop zum Thema Traditionelle Weihnachten.
 
Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtslieder? Genau. Ohne Weihnachtslieder kommt doch gar kein echtes Weihnachstfeeling auf. (Für mich persönlich ist es ja "Last Christmas". Das höre ich beim Dekorieren in einer Endlosschleife*lach* und über die Jahre singe ich sogar lauthals mit. Sehr zum Leidwesen meiner Familie).
Die Christmas Carolers.
In vielen Ländern dieser Erde, vornehmlich in den englischsprachigen, ist es Brauch, von Tür zu Tür zu gehen und dort Weihnachtslieder zu singen. (Und da muss ich auch immer an eine Szene bei Bridget Jones denken, bei der friedliche Singers vor der Haustür ihres Vaters stehen. Was sie daraufhin sagt, schreib ich besser nicht!o) Aber ich liebe diese Szene!
Als ich die Stanzformen sah, war mir gleich klar, wie ich eine Karte mit den Dreien gestalten will.
Die Farben standen auch schon gleich fest: Rot, Weiß und Schwarz.
Mit dem schönen Schriftzug und dem neuen Fedrigoni-Papier ist diese Karte auch wieder ein echter Selbstläufer bzw. schnell gemacht.
Hachz, ich bin schönen Schriften ja vollkommen verfallen...
 
Morgen geht es weiter bei Melanie von Melilis. Ich freu mich schon... Und wenn ihr alle unsere Beiträge "auf einen Blick" sehen wollt, klickt zum Charlie&Paulchen Blog klick!
 
Papier und Stanzen von Charlie&Paulchen ; Glitzerpapier und Birkenholzstern aus meinem Bestand

Kommentare

  1. Liebe Nicole, eine ganz wunderbare Karte. Die Farben hast du wirklich gut gewählt. Ich freue mich schon auf weitere Werke. Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  2. Juhu Nicole,

    deine Sänger sind wirklich toll... ganz besonders die Bommel Mütze vom mittleren hat es mir angetan die finde ich echt gut gelungen. Bei deinem live Gesang wäre ich zu gerne mal dabei... ;) also ich, ich kann überhaupt nicht singen, ich glaube da laufen alle weg...

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hallöchen!
Schön, dass du dir Zeit nimmst einen Kommentar zu schreiben!
Ich freu mich! Vielen Dank!